Insight #12. Heute aus dem Kapitel „Sales“ von Vuframe® 🚀 zum Thema „Abbildung komplexer Maschinen mittels immersiver Technologien: immer und überall nutzbar“.

🔴 Der Artikel beschreibt in der Best Practice STORY die Umsetzung und Benefits einer digitalen Sales App für das Unternehmen Siempelkamp. Ziel war es, die standardisierten Anlagen beim Kunden vor Ort mittels 3D und AR erlebbar zu machen und das in einer hohen visuellen Qualität und Detailgenauigkeit. 

💥 Im Ergebnis ermöglicht die Anwendung, mittels VR und AR Dimensionen im virtuellen oder realen Raum originalgetreu darzustellen und selbst spezifische Fragen an der Maschine zu erklären, als ob sie vor einem stehen würde. 

Die Vorteile: 
👉 Automatisch erstellbare und überall einbettbare 3D-Visualisierungen ) 
👉 Fotorealistische, interaktive 3D-Ansichten in einer Verkaufsapp 
👉 Einbettung über browserbasierte AR mit Zugriff von überall auf der Welt – 
👉 Einsparung von Reisekosten 
👉 eventunabhängige Verkaufsalternative 
👉 AR-Komponenten bestärken das Image der Technologieführerschaft 
👉 Einsparung von Zeit-, und Umweltressourcen