Insight #16. Heute aus dem Kapitel “Qualität in Instandhaltung und Service steigern” von Dropslab Technologies 🚀.

👉 In diesem Artikel erfahrt ihr, wie die Wartung von Kabelverteilern für einen Energieversorger durch ein AR-und KI basiertes Assistenzsystem verbessert wurde.

🤦‍♂️Die derzeit auf dem Markt verfügbaren und in der Wissenschaft diskutierten AR-Assistenzsysteme funktionieren wie digitalisierte Checklisten, die weder kontextsensitiv noch adaptiv an die tatsächliche Arbeitssituation der Benutzer angepasst werden können. 

🙋‍♂️Damit die AR-Assistenz maßgeblich dazu beiträgt, dass Werker und Techniker Prüf- und Dokumentationsschritte so effizient und schlank wie möglich durchführen können, wurde von Dropslab eine Assistenzsoftware realisiert, die kontext-bezogene und relevante Prozessexpertise genau dann liefert, wenn der Monteur sie tatsächlich benötigt. 
💥 Damit können Vorgänge in der Qualitätskontrolle und -dokumentation vollständig in den Arbeitsprozess integriert werden. 

🔴 Das System reagiert automatisch und passt sich durch eine Kombination aus Künstlicher Intelligenz (KI) und Augmented Reality an die Situation der Monteure an. Die benutzerzentrierte Assistenz-App läuft auf Datenbrillen, Smartphones und Tablets und kann zur Erstellung individueller Workflows und Aufgaben für Industrie- und Fertigungsanwendungen verwendet werden. Auf diese Weise erhalten die Mitarbeiter relevante Informationen genau dann, wenn sie sie benötigen, und müssen nicht mehr nach den Daten suchen. Die Informationen werden automatisch angezeigt und mithilfe der KI-gestützten Assistenztechnologie an ihre aktuelle, individuelle Situation angepasst…